Das Erwartet Sie

Ich nehme mir viel Zeit für Sie oder Ihr Kind.  Am Anfang jeder homöopathischen Behandlung findet ein Erstgespräch statt, das in der Regel zwischen 1,5 und 2 Stunden, in manchen Fällen sogar etwas länger, dauert. Im Gegensatz zur Schulmedizin geht es hier weniger um Diagnosen wie Bronchitis, Mittelohrentzündung oder Migräne, sondern vielmehr um die individuelle Ausprägung der Symptome im Rahmen eines bestimmten Krankheitsbildes. Dabei kommt es nicht nur auf körperliche, sondern auch auf seelische Eigenarten und Befindlichkeiten an. 

Je genauer Sie Ihren Zustand schildern können, desto klarer kristallisiert sich ein Arzneimittel heraus, welches individuell auf Sie oder ihr Kind abgestimmt ist. 

Nach dem Erstgespräch erfolgt eine ebenfalls oft mehrstündige Ausarbeitung mit Repertorisation und Mittelwahl.

 Je nach Art Ihrer Beschwerden, ob akut oder schon länger andauernd, richtet sich auch die Zeit für die Fallbeurteilung. Dies werde ich mit Ihnen persönlich nach der Erstanamnese festlegen und absprechen. 

 

Auch die sogenannten Folgekonsultationen, genannt "Follow Up", liefern wichtige Hinweise auf den Heilungsverlauf. 

Ich lege großen Wert auf die Verlaufskontrolle, da sie uns Aufschluss über die Mittelwirkung gibt und Hinweise über das weitere Vorgehen im Fallverlauf gibt. Nach dem Erstgespräch werde ich auch ein sog. Follow Up mit Ihnen vereinbaren. 

 

 

 


"Es wird der Mensch in seiner Krankheit  und nicht die Krankheit im Menschen behandelt."

Dr. Praful Vijayakar, Arzt und Begründer der Predictive Homoeopathy